drucken

Detailansicht:

Soziales Lernen

BOSCH-Azubis engagieren sich

Raus aus dem Betrieb und weg von der Schulbank hieß es die letzten zwei Oktoberwochen für einige Bosch-Azubis. Im KoSoLeP (Kooperation Soziales-Lern-Projekt) arbeiteten die Azubis zwei Wochen in einem sozialen Projekt mit. 

 So kam es, dass die Menschen auf der Bleiche in Bad Urach, eine Einrichtung der Behindertenhilfe Neckar-Alb, von Lukas H. und Marc G. bei verschiedenen Aktivitäten unterstützt wurden. Dabei konnten sie den Menschen mit Behinderung im Betreuungsalltag eine Hilfe sein.

Angefangen beim gemeinsamen Bau eines barrierefreien Zugangs in die Gartenlaube, bei der das technische Wissen und die praktische Umsetzung der angehenden Mechatroniker gefragt war, bis hin zur Begleitung bei einem Seniorenausflug nach Bad Urach, war Vieles geboten. Es war zwar für alle ein bisschen Neuland, aber das Ziel, über das gemeinsame Schaffen in Kontakt zu kommen und voneinander zu lernen, haben alle prima gemeistert.

Ab morgen heißt es für die beiden dann wieder: Schul- und Ausbildungsalltag, der sicher einen ganz anderen Rhythmus als der Soziale Bereich hat.

Vielen Dank an alle Beteiligten für die Unterstützung und natürlich danke, für das bleibende Erlebnis und Ergebnis, das sich wirklich sehen lassen kann.

« zurück zur Übersicht

Nachrichten

Gustav Werner sorgte für Arbeit, Bildung und Heimat

Stelen mit Bildern und Texten erinnern auf dem Reutlinger Kulturplatz an die einstige industrielle...

mehr »

Kinder und Jugendliche beeindruckten Prominente

25 Mädchen und Jungen gestalteten bei der 72-Stunden-Aktion auf dem Biolandhof Bleiche in Bad Urach...

mehr »

„Gustav Werner hatte großen Fanclub in Stuttgart“

Gustav Werner spielte nicht nur eine entscheidende Rolle für Württembergs Weg in die Moderne, er...

mehr »

Helden des Alltags ausgezeichnet

Die Pflegeeinrichtungen der BruderhausDiakonie in Reutlingen würdigten ehrenamtliche Unterstützer...

mehr »

10 Jahre Ambulant Betreutes Wohnen

Die BruderhausDiakonie Behindertenhilfe Region Reutlingen feierte mit einem inklusiven Gottesdienst...

mehr »

Berufe raten im Seniorenzentrum

16 Ingenieure der Daimler AG engagierten sich einen Tag lang für ältere Menschen in der...

mehr »