drucken

Detailansicht:

Soziales Lernen

BOSCH-Azubis engagieren sich

Raus aus dem Betrieb und weg von der Schulbank hieß es die letzten zwei Oktoberwochen für einige Bosch-Azubis. Im KoSoLeP (Kooperation Soziales-Lern-Projekt) arbeiteten die Azubis zwei Wochen in einem sozialen Projekt mit. 

 So kam es, dass die Menschen auf der Bleiche in Bad Urach, eine Einrichtung der Behindertenhilfe Neckar-Alb, von Lukas H. und Marc G. bei verschiedenen Aktivitäten unterstützt wurden. Dabei konnten sie den Menschen mit Behinderung im Betreuungsalltag eine Hilfe sein.

Angefangen beim gemeinsamen Bau eines barrierefreien Zugangs in die Gartenlaube, bei der das technische Wissen und die praktische Umsetzung der angehenden Mechatroniker gefragt war, bis hin zur Begleitung bei einem Seniorenausflug nach Bad Urach, war Vieles geboten. Es war zwar für alle ein bisschen Neuland, aber das Ziel, über das gemeinsame Schaffen in Kontakt zu kommen und voneinander zu lernen, haben alle prima gemeistert.

Ab morgen heißt es für die beiden dann wieder: Schul- und Ausbildungsalltag, der sicher einen ganz anderen Rhythmus als der Soziale Bereich hat.

Vielen Dank an alle Beteiligten für die Unterstützung und natürlich danke, für das bleibende Erlebnis und Ergebnis, das sich wirklich sehen lassen kann.

« zurück zur Übersicht

Nachrichten

Auch Reutlingens zukünftiger OB Thomas Keck ist dabei

Politiker aus Kreistag, Gemeinderat und Landtag sowie Bürgermeister engagierten sich am...

mehr »

Das Wandern mit dem Lernen verbinden

Auf den Spuren von Gustav Werner wanderten Schüler, Vertreter der BruderhausDiakonie sowie der...

mehr »

Das Quartierszentrum Bezner machte neugierig

Zahlreiche Besucher kamen ins neue Mühlenviertel nach Ravensburg und ließen sich von den Angeboten...

mehr »

Schülerinnen und Schüler engagieren sich für Demokratie

Jugendliche haben sich in Göppingen zu Vielfaltcoaches ausbilden lassen und setzen sich an ihren...

mehr »

Neue Kita bietet Platz für 45 Kinder

Die BruderhausDiakonie betreibt in Stuttgart-Schönberg eine dreigruppige Kindertagesstätte....

mehr »

Agilität und Stabilität sind kein Widerspruch

Als Führungskraft stetig agil reagieren und bei Herausforderungen stabil bleiben, dafür bot die...

mehr »