drucken

Persönliches Budget für Menschen mit Behinderungen

Persönliches Budget heißt, dass Sie entscheiden, welche Hilfen Sie in welchem Umfang erhalten wollen und wer Ihnen helfen soll.

Menschen mit Behinderung erhalten monatlich einen mit den Kostenträgern vereinbarten Geldbetrag zur eigenverantwortlichen Verfügung. Die Höhe des Betrages richtet sich nach der persönlichen Hilfebedarfsplanung. Mit diesem Betrag werden dann die Hilfeleistungen finanziert.  

Die Beratungsstelle für selbstbestimmtes Leben berät auf Wunsch dabei, ein entsprechendes Assistenzangebot zu entwickeln.

Wir bieten Beratung, Begleitung und zielgerichtete Förderung in den Bereichen:

  • Wohnungssuche und Wohnungserhalt
  • Finanzplanung und Schuldenregulierung
  • Schriftliches und Behördengänge
  • Freizeitgestaltung und Urlaubsplanung
  • Krisenintervention und Entlastungsgespräche
  • Persönliche Lebensplanung
  • Arbeit
  • Soziale Kontakte und Partnerschaft
  • Gesundheit und Pflege
  • Alltagsbegleitung

Darüber hinaus werden nach Bedarf ergänzende Dienstleistungsangebote organisiert:

  • Fahrdienst
  • Putz- und Haushaltshilfen
  • Transport- und Einkaufservice
  • Tagesstrukturierung
  • Begleitung bei Freizeit und Hobby
  • Nachbarschaftshilfen

Kontakt und Beratung

Für Beratung rund um Ihre Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeitenden gerne zur Verfügung:

In der gesamten Behindertenhilfe Neckar-Alb steht das Persönliche Budget als alternative Leistungsform zur Verfügung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Bereichsleiter der Unterstützungszentren und des ambulant betreuten Wohnens oder an unsere Beratungsstelle.

Beratungsstelle für selbstbestimmtes Leben

Sascha Kopetzky
Tel.: 07121 33 69 16
sascha.kopetzky(at)bruderhausdiakonie.de

Bernhard Friedsam
Tel.: 07121 33 69 16
bernhard.friedsam(at)bruderhausdiakonie.de

Antje Greif
Tel.: 07121 36 111 20
antje.greif(at)bruderhausdiakonie.de

 

Behindertenhilfe Neckar-Alb
Gustav-Werner-Straße 10
72762 Reutlingen
Tel.: 07121 278 750
Fax: 07121 278-844
behindertenhilfe.neckar-alb(at)bruderhausdiakonie.de

Leitung:
Johannes Schneider

Veranstaltungen

Fachtag für Angehörige

Am 8. April 2017 findet der zweite Fachtag für Angehörige und gesetzliche Betreuer und...

mehr »

Zweiter Kulturleckerbissen

Vom Krankenhäusle zum Gustav Werner Forum: Veranstaltungen im Café Nikolai

mehr »

36. Evangelischer Kirchentag

Neue Impulse für den Glauben erhalten die Besucher des Evangelischen Kirchentags in Berlin und...

mehr »

Fit werden für die Rückkehr in den Pflegeberuf

Die BruderhausDiakonie veranstaltet ein kostenloses Seminar für den Wiedereinstieg in die Pflege.

mehr »

Flugradpreis der Gustav Mesmer Stiftung

Im Freilichtmuseum Beuren beginnt um 14 Uhr der Wettbewerb um die schönsten Flugfahrräder.

mehr »

Pilgern mit dem Landesbischof

Die 36. Etappe des Diakonie-Pilgerwegs führt durch das Ermstal von Dettingen nach Bad Urach...

mehr »

Jahresfest der BruderhausDiakonie

Das Jahresfest der BruderhausDiakonie bietet einen Festgottesdienst und ein Programm für alle...

mehr »

Internationales Festival "Kultur vom Rande"

Künstler mit und ohne Behinderungen bringen beeindruckende und ungewöhnliche Werke auf die Bühne.

mehr »

Auf den Spuren von Luther

Der integrative Theaterspaziergang "Mensch Luther" zeigt die Lebenswelt des Reformators.

mehr »

10 Jahre Café Nikolai

Das Café Nikolai feiert 10. Geburstag mit einem Festgottesdienst und kulinarischen Leckerbissen.

mehr »

Abschlussveranstaltung des Projekts T.A.L.K.

Jugendliche inszenieren ihre Erfahrungen und Wünsche künstlerisch im Reutlinger franz.K.

mehr »

500 Jahre Reformation - Jubiläum in Stuttgart

Das integrative Theaterstück "Mensch Luther" zeigt Szenen aus dem Leben des Reformators.

mehr »